Über mich

Alexandra Lammer

im Februar 1973 in Wien geboren

Beruflicher Werdegang

  • Diplomiert 2006 an der Akademie für Physiotherapie am Kaiser-Franz-Josef Spital
  • Von 2006-2007 freiberuflich als mobile Therapeutin bei der Volkshilfe NÖ
  • 2007-2013 im Unfallkrankenhaus Lorenz Böhler 
  • seit 2014 eigene Praxis

 

In meiner Tätigkeit im Lorenz Böhler Krankenhaus mit dem Schwerpunkt Unfallchirurgie betreute ich Patienten teilweise über einen längeren Zeitraum und bekam dadurch einen tieferen Einblick in das psychosoziale Umfeld der Patienten.

 

Ich bemerkte bald den engen Zusammenhang zwischen körperlichen Beschwerden und einem seelischen Ungleichgewicht.

Die Wichtigkeit, als Therapeutin ein weites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten anbieten zu können, um den Patienten individuell und ganzheitlich in seiner Heilung zu unterstützen, bekam für mich eine immer größere Bedeutung. 

In dieser Zeit absolvierte ich einige Fortbildungen, welche es mir ermöglichen alternative Methoden in meine Arbeit zu integrieren. 

 

Die positiven Rückmeldungen meiner Patienten bestätigen mich auf diesem Weg und zeigen mir, dass es wichtig ist gemeinsam, nach den Fähigkeiten und Bedürfnissen des Patienten, ein individuelles Therapieziel zu erarbeiten um einen größtmöglichen Therapieerfolg zu erzielen.

Zusatzausbildungen

  • AnPiMoMai - Ausgleichende Punkt- und Meridian-Massage (TCM)
  • Cranio-Sacrale Therapie nach Upleger
  • Triggerpunkt Therapie
  • ESP Schulterrehabilitation
  • Viszerale Verkettungen  
  • Parietale Verkettungen
  • K(Kinesio)Taping
  • Kräutertherapie

Meine Praxis